09.11.2015: „Risiken des Klimawandels aus der Sicht von Munich RE“

Im Rahmen der Ringvorlesung des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR zu „Risiko und Risikoumgang in Gesellschaft und Journalismus“ laden wir ein zum Vortrag „Risiken des Klimawandels“ Montag, 09.11.2015 18:00 Uhr KA 213 Standort Keßlerplatz 12, Gebäude KA Referent: Ernst Rauch, Head of Corporate Climate Centre, Munich RE weiter [...]

Nachtschicht im Studio

  Nürnberg, Oktober 2015 – Die Nachtschicht im Studio des Studienganges Technikjournalismus/Technik-PR hat sich gelohnt. Diesen Schluss lässt zumindest die Besucherstatistik im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften zu. Den ganzen Abend über informierten sich die Besucher in den Studioräumen des Studiengangs im Gebäude in der Bahnhofsstraße. Auf dem Programm standen Tonverarbeitung von Aufnahmen der Live-Band „Shabby Chic“ im Audiostudio, im Wechsel mit Live-Radio-Produktionen weiter [...]

Der Blick des politischen Berlins auf die Digitalisierung

  Technikjournalistinnen und Technikjournalisten auf dem Maschinenbaugipfel   Berlin, Oktober 2015 – Das politische Berlin und auch die Industrie blicken auf den Maschinenbaugipfel und auf die Branche Maschinenbau in Deutschland. Und das in unruhigen Zeiten, wie VDMA-Präsident Reinhold Festge bei der Eröffnung betont. VW-Abgasskandal und die Flüchtlingsentwicklung bestimmen die Diskussionen. Aber der Fokus liegt auf Digitalisierung, Industrie 4.0 und Marktchancen im Iran weiter [...]

Mesago fördert weiter Technikjournalisten

Stuttgart/Nürnberg, Juli 2015 – Auch im kommenden akademischen Jahr 2016 wird eine Studierende oder ein Studierender des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR mit einem Deutschlandstipendium gefördert. Der Messeveranstalter Mesago Messe Frankfurt GmbH setzt damit sein Engagement fort, das im Herbst 2014 begonnen wurde. Bereits im laufenden akademischen Jahr 2015 hatte Mesago Sarah Utz, eine Studentin aus dem dritten Fachsemester, mit einem Deutschlandstipendium unterstützt. Durch das Deutschlandstipendium weiter [...]

The Oscar goes to

DB Regio Bayern prämiert Technik-PR-Konzepte Nürnberg, Juli 2015 – Superhelden, die ein Seil vergessen. Eine verhängnisvolle Affäre mit Kuchen aus Ingolstadt. Slow down mit App. Was hat das mit der Bahn zu tun? Viel, denn diese Motive sind alle aus PR-Konzepten von Studierenden des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR entnommen. Für die Einführung einer neuen App für Pendler suchte die Zukunftsschmiede „db lab“ für die DB Regio Bayern eine zündende Idee, wie diese App mit weiter [...]

Technikjournalisten und Industrie 4.0

  Nürnberg/Köln, Juni 2015 – „Industrie 4.0 konkret“ unter diesem Motto stand das Symposium an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Mit dabei Studierende des Studienganges Technikjournalismus/Technik-PR. Der Begriff Industrie 4.0 ist nicht nur bei Politikern in aller Munde. Auch die Gesellschaft wird von der neuen Revolution geprägt. Das Verhalten der Konsumenten und die dafür erforderlichen Produktions- und Logistikketten werden durch durchgängige Digitalisierung und Vernetzung weiter [...]

Von der griechischen Polis ins indische Chennai

Die Rolle des Staates in Mediensystemen demokratischer Staaten   Nürnberg, Juni 2015 – Der Staat spielt eine wichtige Rolle als Gestalter und Marktteilnehmer in Mediensystemen demokratischer Gemeinwesen. Über Subventionen oder direkte Unterstützung nehmen staatliche Organisationen ebenso Einfluss wie als Auftraggeber für Anzeigen und Kampagnen in Massenmedien. Nur: das ist bislang wenig reflektiert. So bringt Arvind Sivaramakrishnan die Diskussion um die beste Gestaltung von Mediensystemen weiter [...]

Neue „Aufträge“ für TJ-Studierende

Von der Studenteninitiative über die Fakultät und Technikblog bis hin zum Mobilitätsanbieter. Das sind die Auftraggeber für die Studierenden im 4. Fachsemester Technikjournalismus/Technik-PR. Wie bereits im vergangenen Sommer entwerfen die Studierenden PR- und Kommunikationskonzepte für Initiativen, Institute und Unternehmen. Dazu bilden die Studierenden Teams oder besser kleine Kreativagenturen, die dann im Pitch gegeneinander vor den Auftraggebern präsentieren. In diesem Semester haben weiter [...]

Eigenrecherche und Netzwerken zählt

  Nürnberg, Mai 2015 – „Der Kunde will nur Geld für Qualitätsjournalismus ausgeben.“ So fasst Bettina Meyer, Chefredakteurin der Fachzeitschrift Automobilproduktion den Ansatz ihrer Redaktion zusammen. Anfang Mai erläuterte die gelernte Wirtschaftsjournalistin den Studierenden des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR im Rahmen der Ringvorlesung die Wettbewerbsvorteile im Fachzeitschriftenmarkt aus ihrer Sicht. Unter Qualitätsjournalismus versteht Meyer, eigene weiter [...]

Ingenieure wollen Papier

Nürnberg, April 2015 – Ingenieurinnen und Ingenieure wollen ihre gedruckte Zeitung behalten. Das trifft zumindest auf die Leserinnen und Leser der Wochenzeitung VDI nachrichten zu, wie der Chefredakteur Ken Fouhy vor Studierenden des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR berichtete. Die jüngste Leserbefragung und Rezipientenanalyse habe interessante Impulse für die redaktionelle Arbeit gegeben, so Fouhy. „Unsere Leser wollen lange Texte und die wollen sie vor allem auf Papier lesen.“ weiter [...]
September 2020
M D M D F S S
« Feb    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930