27.04.2015: Wechsel vom Journalismus hin zur PR

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Studiengangs TJ Zusammenfassung: Warum setzen sich erfolgreiche Manager für einen Film auf ein Bobby-Car? Warum muss man vor allem auch gut aussehen, wenn man für das Fernsehen arbeiten will? Was spricht dafür, als Journalist in der PR-Beratung zu gehen, was dagegen? Das sind einige Fragen, die Martin Kerscher beantworten kann. Er war stellvertretender Chefredakteur beim Nachrichtensender n-tv und leitet heute bei der PR-Agentur ergo Unternehmenskommunikation weiter [...]

20.04.2015: Die Wünsche der Rezipienten – Trends und Entwicklungen im Technikjournalismus

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Studiengangs TJ Was wollen Ingenieure lesen? Das ist die zentrale Frage. Und: Wie werden die Themen für die VDI nachrichten identifiziert und wie Beiträge für verschiedene Kanäle – Print und Digital – von der Redeaktion ausgewählt und aufbereitet? Und wie finanzieren sich neue redaktionelle Formate? Die Antworten auf diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrages. Beispielhaft dargestellt an der Formatänderung der VDI nachrichten. Vor rund weiter [...]

Neue Aufgaben für Technikjournalisten

Moderation von Fachkonferenzen und Onlinejournalismus sind neue Schwerpunkte Redakteurinnen und Redakteure von Technikverlagen müssen sich neue Kanäle erschließen. Das ist die Überzeugung von Johann Wiesböck, Chefredakteur der Fachzeitschrift Elektronikpraxis. Und das ist nach seinen eigenen Worten auch das Rezept für den Aufschwung des eigenen Titels.  Jede Krise der Industrie habe auch Auswirkungen auf die Situation der Fachverlage und der Fachzeitschriften. Und: gerade die Fachzeitschriften weiter [...]

30.03.2015: Fachjournalist 2020: Wie sich die Welt von Fachmedien ändert und wie Fachjournalisten künftig arbeiten werden.

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Studiengangs TJ Das Geschäft von Fachverlagen verändert sich mit zunehmender Geschwindigkeit. Printerlöse sind nachhaltig rückläufig. Internetgestützte Geschäftsmodelle sollen den Rückgang kompensieren. Doch es gelingt nur wenigen, die Umsatzverluste digital zu kompensieren. In dieser Vorlesung wird gezeigt, wie ein Traditionsverlag dieses Change-Prozess durchschreitet und welche Veränderungen das für die Redaktionsarbeit bringt. Analysiert wird weiter [...]

2. Jahrgang von Technikjournalistinnen und Technikjournalisten der TH Nürnberg verabschiedet

  Nürnberg, Januar 2015 – Am Montagabend sind zum zweiten Mal Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Technikjournalismus/Technik-PR der TH Nürnberg verabschiedet worden. VDMA Präsident Dr. Reinhold Festge unterstrich in der Feierstunde die Bedeutung von kritischer und gleichzeitig sachlich korrekter Technikkommunikation für die Gesellschaft. Gerade die Nachwuchsjournalistinnen und Nachwuchsjournalisten mit fundierten ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen würden weiter [...]

Ringvorlesung: Der innovatorische ‘Flop’ als Forschungsgegenstand

Nürnberg, Dezember 2014 – Am Montag, 22.12.2014, fand die letzte Ringvorlesung im WS 14/15 des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR zum großen Thema „Innovationen“ statt. Prof. Dr. Reinhold Bauer von der Universität Stuttgart referierte über den „innovatorischen Flop“ als historischen Forschungsgegenstand. Mit anschaulichen Beispielen gescheiterter Innovationen – wie der Kühlschrankgroße erste Mikrowellenherd oder ein Leichtfahrrad fast komplett aus Plastik – zeigte weiter [...]

Perspektiven für Technikjournalisten

  Nürnberg, Dezember 2014 – Praktische Erfahrungen sind ein Hauptbestandteil im Bereich des Journalismus. Im sechsten Semester des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR ist dafür ein Praxissemester vorgesehen. Doch auch in den Semesterferien können Studenten Praktika absolvieren. Einen Einblick in den Hörfunk, in den Bereich Public Relations und in das Zeitungsmedium ermöglichten am Dienstagabend sechs geladene Gäste. Vertreter der PR-Agentur Kaltwasser Kommunikation, weiter [...]
Januar 2022
M D M D F S S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31